Veranstaltungen in London



Jahresbeginn
Das Londoner Veranstaltungsjahr beginnt bereits am ersten Tag des neuen Jahres. Um Punkt 12 Uhr mittags starten die Einwohner und Touristen in die London Parade, die seit vielen Jahren einen Fixpunkt der Neujahrsfeierlichkeiten darstellt. Rund 10.000 Teilnehmer aus aller Welt begeistern die Schaulustigen am Straßenrand und vor dem Fernseher mit ihren bunten Kostümen und der ausgelassenen Stimmung. Kunstliebhaber müssen sich bis Mitte des Monats gedulden, dann aber startet die London Art Fair, während derer mehr als 100 Galerien zeitgenössische und moderne Werke zeigen.

Frühjahr
Der Frühling ist die Zeit der großen Feste und Sportveranstaltungen: Erst der Valentinstag, dann die Fashion Week und schließlich St. Patrick´s Day am 17. März. Ende März/Anfang April steht das traditionelle Bootsrennen zwischen den beiden Universitäten Oxford und Cambridge am Programm. Das spannende Rennen auf der Themse zählt zu den ältesten Sportwettbewerben überhaupt. Sportlich geht es auch Ende April beim London Marathon zu. Rund 30.000 Menschen laufen die gesamten oder auch nur Teile der 42,20 Kilometer durch die Stadt und werden von mindestens ebenso vielen Fans angefeuert.

Sommer
Hunderte Schaulustige säumen die Straße auch im Juni, wenn anlässlich des Geburtstages der Queen die „Trooping Colours“-Parade am Programm steht. Weitere großartige Veranstaltungen im Juni: das Royal Ascot Pferderennen, das Tennisturnier von Wimbledon, das Hard Rock Open Air im Hyde Park oder die Operndarbietungen im Holland Park. Juli und August sind ebenfalls reich an Veranstaltungen. Neben den zahlreichen Musikfestivals findet auch die London Pride Parade, ein im Juli für 14 Tage stattfindendes Schwulen- und Lesbenfestival, statt. Wer es etwas ruhiger bevorzugt, sollte Anfang Juli die Blumenmesse am Hampton Court Palace besuchen. August ist Karnevalszeit und in Notting Hill wird das größte Straßenfestival des Kontinents gefeiert.

Herbst
Im September hält der Herbst Einzug und damit auch zahlreiche Sportveranstaltungen. So steht das Finale der Tour Britain ebenso am Programm wie das Great River Race. Mode und Design ist ein weiterer Schwerpunkt: die Fashion Week und das Design Festival sorgen für glamouröse Events. Genussvolle Veranstaltungen warten im Oktober, das London Restaurant Festival und das BFI London Filmfestival locken viele Reisende an. Ab Ende Oktober folgen traditionelle Feste wie Halloween, Bonfire Night sowie die Lord Mayor´s Show.

Winter
Der Winter startet in London Mitte November, wenn das Winter Wonderland im Hyde Park mit Eislaufplatz, Fahrgeschäften und Adventmarkt für gute Stimmung sorgt. Spätestens bei der Beleuchtung des Weihnachtsbaumes am Trafalgar Square kommt in London Weihnachtsstimmung auf. Nach den Feiertagen stehen dann bereits wieder alle Zeichen auf Party in der Silvesternacht und fröhliche Stimmung bei der London Parade am Tag danach.

London Veranstaltungen
London bietet zahlreiche Veranstaltungen über das ganze Jahr verteilt





Copyright © 2014 londonsehenswuerdigkeiten.com