Royal Albert Hall



Die Royal Albert Hall, mit vollständigem Namen heißt sie “Royal Albert Hall of Arts and Sciences“ (Prinz-Albert-Halle der Künste und Wissenschaften, das Adjektiv royal drückt im Englischen einen Bezug zur Königsfamilien aus) wird als Veranstaltungshalle verwendet und befindet sich im Londoner Stadtteil Kensington unweit des Hyde Parks.


Die Veranstaltungshalle ist mit fünf Buslinien direkt zu erreichen, von den U-Bahnstationen High Street Kensington, South Kensington, Gloucester Road und Knightsbridge ist die Halle nach einem kurzen Fußweg erreichbar.

Die Royal Albert Hall wurde 1871 eröffnet und ist Bestandteil des Denkmals für Prinz Albert, dem Ehemann von Prinzessin Victoria. Prinz Albert starb 1861 im Alter von nur zweiundvierzig Jahren, während seine Frau ihn um vierzig Jahre überlebte. Neben seiner Beschäftigung mit sozialen Aufgaben wer Prinz Albert maßgeblich an der Vorbereitung der 1862 eröffneten Londoner Weltausstellung beteiligt. Den zweiten Teil des Denkmals für den aus Deutschland stammenden Prinzen bildet das Albert Memorial.

Die Royal Albert Hall ähnelt einem römischen Amphitheater und fasst siebentausend Sitzplätze sowie mehr als zweitausend Stehplätze. Zu den dort stattfindenden Veranstaltungen gehören
Royal Albert Hall London
Royal Albert Hall
Boxkämpfe ebenso wie Symphoniekonzerte und Popkonzerte. Die Universität Imperial College London führt ihre jährliche Abschlussfeier in der Prinz Albert gewidmeten Halle durch. Von besonderer Bedeutung ist das Festival der Royal British Legion, zumal an den Veranstaltungen der Veteranen-Organisation regelmäßig die königliche Familie teilnimmt.

Zu den Highlights der in der Halle durchgeführten Veranstaltungen gehört der European Song Contest von 1968. Bemerkenswert in der Royal Albert Hall ist die Konzertorgel. Die Orgel wurde mit zunächst einhundertelf Registern im Jahr 1871 durch Henry Willis gebaut und verfügt nach einer Renovierung in den Jahren 2000 bis 2004 über einhundertsiebenundvierzig Register, welche über vier Manuale bespielt werden.

Die Innenräume der Royal Albert Hall können üblicherweise nur im Rahmen einer Veranstaltung besucht werden, außerhalb von Veranstaltungstagen sind lediglich einige Cafés und das Restaurant teilweise zugänglich. Die Eintrittspreise der Royal Albert Hall richten sich nach der Art der dort stattfindenden Veranstaltung.

Royal Albert Hall in London
Royal Albert Hall





Copyright © 2014 londonsehenswuerdigkeiten.com